Books Other

Anaerobe Ammoniakoxidation von Nitrosomonas eutropha (German Edition).

Rating: 5/5 6887 | Register or sign-in to rate and get recommendations

 

Pages: 142

Language:

Book format: An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Publisher: Diplomarbeiten Agentur diplom.de

By: Ingo Schmidt

Dissertation / Doktorarbeit, die am 01.05.1997 erfolgreich an einer Universität in Deutschland eingereicht wurde. Zusammenfassung: Obligat chemolithoautotrophe Ammoniakoxidanten oxidieren Ammoniak mit Sauerstoff als Oxidationsmittel zu Nitrit, um ihren Bedarf an Energie zu decken. Sie sind in verschiedenen Ökosystemen weit verbreitet, in denen unter oxischen Bedingungen organische Verbindungen mineralisiert und anorganische Stickstoffverbindungen wie Ammonium freigesetzt werden. So konnten Ammoniakoxidanten in oxischen Bereichen von Böden, Gewässern und Abwassersystemen sowie auf Gesteinsoberflächen nachgewiesen werden. Darüber hinaus wurden diese Organismen allerdings auch in anoxischen Bereichen von Böden und Gewässern gefunden. Da kein anaerober Stoffwechsel der Ammoniakoxidanten bekannt war, wurde vermutet, daß die Organismen passiv in diese Bereiche eingetragen worden waren und dort stoffwechselinaktiv vorlagen. Es war unbekannt, warum unter diesen Bedingungen oftmals eine deutliche Zunahme der Zellzahl nachzuweisen war. In der Folgezeit konnte gezeigt werden, daß Ammoniakoxidanten der Gattung Nitrosomonas (Nitrosomonas eutropha und Nitrosomonas europaea) in der Lage sind, unter anoxischen Bedingungen Acetat, Pyruvat und Wasserstoff als Elektronendonatoren und Nitrit als Elektronenakzeptor zu verwenden. Als Produkt wird neben geringen Mengen von Stickstoffmonoxid (NO) und Distickstoffoxid (N2O) in erster Linie molekularer Stickstoff (N2) freigesetzt. Auf der Basis dieses Stoffwechsels konnte ein Zellwachstum nachgewiesen werden. Im Rahmen dieser Arbeit wurde erstmals ein neuer Stoffwechseltyp - die anaerobe Ammoniakoxidation - bei chemolithoautotrophen Ammoniakoxidanten nachgewiesen. Weiterhin wurde eine Methode für die Untersuchung des Ammoniak oxidierenden Systems in zellfreien Extrakten entwickelt. Unter anoxischen Bedingungen oxidierten Zellen von Nitrosomonas eutropha, Nitrosomonas europaea und Nitrosolobus multiformis Ammoniak mit Stickstoffd...  
Read online or download a free book: Anaerobe Ammoniakoxidation von Nitrosomonas eutropha (German Edition).pdf

Download book - Anaerobe Ammoniakoxidation von Nitrosomonas eutropha (German Edition).pdf

...

Related Files


  • Budgetierung von Aufträgen der Landschaftsgestaltung unter Einarbeitung einer EDV-Konzeption im Rahmen des Projektcontrolling (German Edition)
  • Das Shareholder Value-Konzept im System des Betrieblichen Rechnungswesens (German Edition)
  • Distribution von Konsumgütern in der VR China (German Edition)
  • Rechnergestützte Systeme in der räumlichen Planung (German Edition)
  • Jugend und Internet - Heranwachsende im Informationszeitalter: Eine qualitative Studie zur Internetnutzung von 16- bis 20jährigen in Nordrhein-Westfalen (German Edition)
  • Leitfaden im Umgang mit Burnout für Pflegedienstleitungen: Burnout - ein soziologisches Geschehen (German Edition)
  • Möglichkeiten der Kapitalbeschaffung für Dienstleistungsunternehmen (German Edition)
  • Executive Information Systems (EIS) als Controlling-Instrument (German Edition)

  • Name:
    The message text: