Books Other

Chinabild im Wandel: Die Berichterstattung der deutschen Presse (German Edition).

Rating: 3/5 4491 | Register or sign-in to rate and get recommendations

 

Pages: 196

Language:

Book format: An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Publisher: Diplomarbeiten Agentur diplom.de

By: Christiane Hilsmann

Diplomarbeit, die am 01.10.1997 erfolgreich an einer Universität in Deutschland eingereicht wurde. Einleitung: China ist ein Land, das die Berichterstatter zwischen zwei Pole drängt: Ergründenwollen und Unverständnis. Jahrelang war China abgekapselt, außerhalb des westlichen Erfahrensbereiches. Inzwischen hat sich dies gewandelt. Als stetig wachsende Wirtschaftsmacht ist China heute häufiger Gast in den Medien. Massenmedien sind die wichtigste Quellen für Informationen über das Ausland, insbesondere über ferne Länder. Doch werden Vermittlung und Nutzung von Informationen über andere Länder geleitet von verschiedenen Interessen. Für die Auslandsberichterstattung sind hiervon im wesentlichen zwei zu nennen. Das sind zum einen politische, gesellschaftlich geprägte Interessen, die in erster Linie historisch oder durch die Beziehungen der eigenen zur fremden Nation oder Kultur bedingt sind. Zum anderen besteht bei den Medien ein Interesse an der Vermittlung fremder Kulturen, von kulturellen und damit auch historischen Hintergründen, die das Ausland verständlicher machen. Die Untersuchung "Chinabild im Wandel" stellt dar, wie sich vor dem Hintergrund historischer und politischer Umstände die Darstellung Chinas in der deutschen Presse gewandelt hat. Eine Auswahl von Zeitungsartikeln aus den Jahren 1984, 1990 und 1996 beweist, daß sich das Chinabild stark verändert hat: vom neuen, interessanten Partner während des "China-Booms" der 80er Jahre zum bedrohlichen, "hungrigen" Riesen in den Jahren nach den traurigen Ereignissen auf dem Platz des Himmlischen Friedens 1989. Der Wandel reiht sich ein in die wechselvolle Geschichte der Wahrnehmung Chinas durch Europa. Stets pendelte sie zwischen Bedrohung und Bewunderung. Der Punkt "Stereotypen in der Auslandsberichterstattung", die Bedeutung der Auslandsberichterstattung und schließlich die Arbeitsbedingungen der Korrespondenten in China werden ebenfalls in der Arbeit ausgeführt. Ihre Betrachtung hilft, Art und Weise ...  
Read online or download a free book: Chinabild im Wandel: Die Berichterstattung der deutschen Presse (German Edition).pdf

Download book - Chinabild im Wandel: Die Berichterstattung der deutschen Presse (German Edition).pdf

...

Related Files


  • Public Private Partnership in der Bundesrepublik (German Edition)
  • Die Entwicklung Taiwans und sein wirtschaftliches Verhältnis zu China (German Edition)
  • Problematik der Zulässigkeit und der Bilanzierung von Pensionsrückstellungen für Gesellschafter-Geschäftsführer (German Edition)
  • Die "Mitgliederkrise" im Deutschen Gewerkschaftsbund (German Edition)
  • Bedeutung und Notwendigkeit einer flexiblen Arbeitszeitpolitik (German Edition)
  • Vergleich von ATM und FDDI in Local Area Networks (German Edition)
  • Untersuchungen des Verhaltens von AD-Wandlern nach dem Sigma-Delta-Prinzip mit einem oder zwei Integratoren und deren Simulation mit MATHEMATICA (German Edition)
  • Die Aussagefähigkeit des Jahresabschlusses nach US-GAAP für Shareholder im Vergleich zum deutschen Bilanzrecht: Dargestellt an ausgewählten Beispielen der Daimler-Benz AG (German Edition)

  • Name:
    The message text: