Books Other

Die Bankenpolitik der mittelständischen Unternehmen (German Edition).

Rating: 4/5 6416 | Register or sign-in to rate and get recommendations

 

Pages: 128

Language:

Book format: An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Publisher: Diplomarbeiten Agentur diplom.de

By: Till Kleinlein

Diplomarbeit, die am 01.11.1997 erfolgreich an einer Fachhochschule in Deutschland eingereicht wurde. Gang der Untersuchung: In der vorliegenden Arbeit wurde zu Beginn auf die Charakteristika einer Unternehmen-Bank-Beziehung mit ihren unterschiedlichen Ausgestaltungen eingegangen. Diese Vielfältigkeit und die Entwicklung der Unternehmen-Bank-Beziehungen machen die Existenz einer Bankenpolitik notwendig. Anschließend folgte die Untersuchung der überwiegend von mittelständischen Unternehmen nachgefragten Bankleistungen, die als Grundlage für die in Teil D aufgeführten geschäfts- bzw. produktspezifischen Auswahlkriterien dient. Zusammen mit den allgemeinen bankspezifischen Kriterien ergibt sich das Anforderungsprofil, welches die Bank mit ihren Fähigkeiten zu erfüllen hat. Um nun die für das Unternehmen geeignetsten Banken zu selektieren, muß das Anforderungsprofil dem Fähigkeitsprofil der Banken gegenübergestellt werden. Mögliche Hilfsmittel sind dabei Bewertungssysteme, wobei in dieser Arbeit näher auf die Scoring-Methode eingegangen wurde. Diese ermöglicht, im Gegensatz zu rein subjektiven Bewertungsmethoden, die einer Bankenpolitik widersprechen, die Einbeziehung von quantitativen und qualitativen Merkmalen in die Bewertung. Die Ergebnisse des Bewertungsvorganges, welche in Ranglisten zu ersehen sind, unterstützen die Auswahlentscheidung. Durch die so erzielte Systematisierung der Auswahlentscheidung ist dieser Vorgang transparent und überprüfbar geworden und entspricht den Richtlinien einer aktiven Bankenpolitik. Regelmäßige Kontrollen dienen der Anpassung der Geschäftsverteilung auf bestehende und potentielle Bankverbindungen und sind somit Instrument der Steuerung von Bankverbindungen. Damit wird die Wahrscheinlichkeit, daß nachgefragte Bankleistungen den Fähigkeiten der Banken entsprechen, erhöht. Eine derart aktiv geführte Bankenpolitik ermöglicht es den Unternehmen bei entsprechender Vorgehensweise, die Zusammenarbeit mit Banken zu optimier...  
Read online or download a free book: Die Bankenpolitik der mittelständischen Unternehmen (German Edition).pdf

Download book - Die Bankenpolitik der mittelständischen Unternehmen (German Edition).pdf

...

Related Files


  • Qualitätsmanagement nach ISO 9000 - 9004 bei Dienstleistungsunternehmen (German Edition)
  • Zustandsregelung an schwach gedämpften mechanischen Systemen (German Edition)
  • Der Einsatz von Planspielen im Wirtschaftslehreunterricht: (Planspiel Lemco) (German Edition)
  • Kundenzufriedenheitsanalyse für die Firma XXX: Empirische Studie (German Edition)
  • Politische Urteilsfähigkeit und naturwissenschaftlich-technischer Fortschritt: Eine Untersuchung aus der theoretischen Perspektive Hannah Arendts (German Edition)
  • Unternehmensgründungen: Volkswirtschaftliche Bedeutung, betriebswirtschaftliche Gründungsproblematik und Fördereffizienz: Dargestellt am Beispiel der Stadt Mannheim (German Edition)
  • Die Kreditwerbung der Banken: Eine Untersuchung ihrer Werbestrategien und Werbeversprechen. Eine Bildanalyse der Volks- und Raiffeisenbanken (et al.). (German Edition)
  • Die Wiedereingliederung von Führungskräften als Aufgabe im internationalen Personalmanagement: Eine transaktionskostentheoretische Analyse (German Edition)

  • Name:
    The message text: