Books Other

Ersetzen Kreditkarten Zentralbankgeld? (German Edition).

Rating: 5/5 1169 | Register or sign-in to rate and get recommendations

 

Pages: 92

Language:

Book format: An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Publisher: Diplomarbeiten Agentur diplom.de

By: Simon Bokämper

Diplomarbeit, die am 01.09.1997 erfolgreich an einer Universität - Gesamthochschule in Deutschland eingereicht wurde. Einleitung: In der Vergangenheit wurde die Abwicklung des Zahlungsverkehrs fast ausschließlich mit Zentralbankgeld durchgeführt. Der bargeldlose Zahlungsverkehr hat inzwischen zunehmend an Bedeutung gewonnen und sich rasch weiterentwickelt. Unter bargeldlosem Zahlungsverkehr versteht man, daß weder der Zahlungspflichtige noch der Empfänger der Zahlung mit Bargeld in Kontakt kommt. Die Zahlung erfolgt nur über die Konten der beteiligten Personen. In diesem Zusammenhang sind gerade in den letzten Jahren viele finanzielle Innovationen entstanden, die mehr und mehr an die Stelle der traditionellen Zahlungsmittel treten. Finanzielle Innovationen sind als Neuerungen im Bereich der Zahlungsverkehrsinstrumente zu verstehen. Besondere Aufmerksamkeit haben dabei die Möglichkeiten des Homebanking sowie die verschiedenen Arten von Kreditkarten verdient. Diese elektronischen Zahlungsmittel haben sich in der jüngsten Vergangenheit einer stark wachsenden Beliebtheit erfreuen können. Im Jahr 1978 wurden in Deutschland noch nahezu keine Kreditkarten eingesetzt. Heute sind über 10 Mio. Kreditkarten im Umlauf. Dazu kommen noch ca. 37 Mio. ec-Karten, 16 Mio. Bankkarten und rund 4 Mio. Kundenkarten von Handelsunternehmen. Fraglich ist, inwieweit Kreditkarten Zentralbankgeld ersetzen. Dabei ist zum einen die funktionale Substitution zu betrachten, zum anderen ist die Akzeptanz der Benutzer ungewiß. Im folgenden werden diese Fragen untersucht. Gang der Untersuchung: Um das Thema umfassend abhandeln zu können, ist es notwendig, zunächst grundlegendes Wissen über Zentralbankgeld sowie über "neue" Zahlungsmittel zu vermitteln. Dabei wird kurz auf verschiedene Modelle von Finanzinnovationen und deren Funktionsweisen eingegangen. Anschließend erfolgt eine Schilderung der Entwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs und der damit einhergehenden Vorteile und Prob...  
Read online or download a free book: Ersetzen Kreditkarten Zentralbankgeld? (German Edition).pdf

Download book - Ersetzen Kreditkarten Zentralbankgeld? (German Edition).pdf

...

Related Files


  • Vergleich und Bewertung von Ansätzen der Organisations-, Informationstechnologie-/ Prozeßmessung: Unter besonderer Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit (German Edition)
  • Ernährung und Hepatitis C: Entwicklung einer Beratungsbroschüre für Klienten einer drogentherapeutischen Einrichtung (German Edition)
  • Die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion: Eine Analyse der Entwicklung bis heute und der Zukunftsaussichten für den weiteren Fortgang (German Edition)
  • Dienstplanerstellung in Krankenhäusern mittels genetischer Algorithmen (German Edition)
  • Veränderung der bilanzpolitischen Möglichkeiten bei Umstellung der Konzernrechnungslegung von HGB auf IAS (German Edition)
  • Die Bedeutung der Mitarbeiterbeteiligung für die Unternehmung (German Edition)
  • Öffentlichkeitsarbeit in sozialen Einrichtungen: Entwicklung eines Handlungskonzeptes für das Nicol-Heim (German Edition)
  • Beschäftigung und Qualifizierung in Europa: Eine Bewertung aus ökonomischer Sicht (German Edition)

  • Name:
    The message text: