Books Other

Kreditderivate: Konzeption und Einsatzmöglichkeiten im Kreditrisikomanagement von Banken (German Edition).

Rating: 5/5 5492 | Register or sign-in to rate and get recommendations

 

Pages: 118

Language:

Book format: An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Publisher: Diplomarbeiten Agentur diplom.de

By: Martin Renner

Diplomarbeit, die am 01.02.1998 erfolgreich an einer Universität in Deutschland eingereicht wurde. Einleitung: In den 90er Jahren haben Banken aller Industrieländer rekordhohe Wertberichtigungen im Kreditgeschäft durchführen müssen, die teilweise nur mit massiver staatlicher Intervention aufgefangen werden konnte. Diese Forderungsausfälle zeigen strukturelle Schwächen im traditionellen Kreditgeschäft der Banken auf. Zudem stellen für die Mehrzahl der deutschen Banken Kreditrisiken nach wie vor das dominierende Gefährdungspotential dar. Vor diesem Hintergrund steht besonders das Kreditrisikomanagement vor einer radikalen Neuorientierung. Denn nur Banken, die die Ursachen der strukturellen Schwachpunkte erkennen und adäquate Ansätze zur Lösung dieses Problems generieren, schaffen die Grundlage eines profitablen Kreditgeschäfts. Ein funktionierendes Kreditrisikomanagement stellt demnach einen Erfolgsfaktor für die Bank dar. Kreditderivate bieten ein innovatives und flexibles Instrumentarium zum Management von Kreditrisiken. Gang der Untersuchung: Ziel der Arbeit ist es, vor diesem Hintergrund die grundlegenden Gestaltungsformen der Kreditderivate darzustellen und gegeneinander abzugrenzen sowie problemorientiert zu untersuchen, ob diese Finanzinstrumente durch ihren risikopolitischen Einsatz im Firmenkundengeschäft geeignet sind, einen Ausgleich der strukturellen Schwachpunkte des traditionellen Kreditgeschäfts zu erreichen. Hierfür werden zunächst in Kapitel 2 die grundlegenden Gestaltungsformen der Kreditderivate ausführlich dargestellt. Die Grundkonzeption der einzelnen Finanzinstrumente wird dabei erläutert und gegeneinander abgegrenzt. In Kapitel 3 werden die Möglichkeiten der Kreditderivate im Risikomanagement von Kreditrisiken erörtert. Dazu erfolgt eine Einordnung der Kontrakte in den bankinternen Risikomanagementprozeß sowie in die Systematik risikopolitischer Maßnahmen. Ferner wird vor der expliziten Beschreibung der risikopolitischen Steuerung...  
Read online or download a free book: Kreditderivate: Konzeption und Einsatzmöglichkeiten im Kreditrisikomanagement von Banken (German Edition).pdf

Download book - Kreditderivate: Konzeption und Einsatzmöglichkeiten im Kreditrisikomanagement von Banken (German Edition).pdf

...

Related Files


  • Möglichkeiten und Grenzen der Finanzierung von lokalen Infrastrukturmaßnahmen in Entwicklungsländern durch kostendeckende Tarife: Theoretische Analyse ... Wasserversorgung im Jemen (German Edition)
  • Erfolgreiche Vermarktung von Dienstleistungen in TeleServiceCentern: Eine Analyse des Marktes von TeleServiceCentern und Ansätze für Marketingkonzeptionen (German Edition)
  • Leben ohne eigene Nieren: Eine Explorationsstudie unter Nierentransplantatträgern und deren Partnerinnen im Hinblick auf Krankheitsbewältigung und familiäre Unterstützung (German Edition)
  • Entscheidungsorientierte Informationssysteme im praktischen Einsatz: Erstellen eines Prototypen (German Edition)
  • Kognition und Geschlecht: angeboren oder anerzogen?: Geschlechtsspezifische Unterschiede in pädagogischer Sicht (German Edition)
  • Informations- und Qualitätsverlust beim Simultandolmetschen über Leitkabine (German Edition)
  • Möglichkeiten und Instrumente zur Erhöhung der Kundenbindung im Einzelhandel (German Edition)
  • Entwicklung einer Kommunikationsstrategie für das Produkt "Cluster-Server" im Marktsegment "Hochverfügbarkeitslösungen" (German Edition)

  • Name:
    The message text: